no-img

Neuigkeiten aus der Kanzlei

23.02.2021

"Monatsinformation" März 2021 erschienen

Lesen Sie in der neuesten Ausgabe unter anderem diese Themen:

zur Einkommensteuer gibt es erwartungsgemäß immer viele Fragen. Geht es doch darum, die Besteuerung des Verdienstes gering zu halten. Daher fin-den Sie auch in dieser Monatsinformation interessante Urteile und Beiträge zur Einkommensteuer.

Im Zusammenhang mit Kapitalgesellschaften, wie der GmbH, sind verdeckte Gewinnausschüttungen ein dauerhaftes Thema und die Finanzgerichte ha-ben häufig Fragen dazu zu klären. Wie aktuell das Finanzgericht Schleswig-Holstein, das zu der Frage Stellung genommen hat, ob eine nicht angemes-sene Verzinsung eines Gesellschafterdarlehens eine verdeckte Gewinnaus-schüttung darstellen kann.

Mit Wirkung zum 31.12.2020 endete endgültig auch die Übergangsphase nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU. Das Bundesfinanzministerium hat mit einem Schreiben u. a. zu den umsatzsteuerlichen Konsequenzen des Brexit Stellung genommen.

Das Homeoffice kam für viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber überraschend und schnell. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat FAQs für das Homeoffice während der Corona-Pandemie zusammengestellt, worin es auch auf die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung eingeht.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformationen oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne.

26.01.2021

Infobroschüren im Mandantenbereich der Mandanteninformationen

Unter der Rubrik "Mandanteninfo" haben wir im passwortgeschützten Mandantenbereich, neben einigen anderen interessanten Broschüren zu diversen Themen, exklusiv für unsere Mandanten eine Info zum Thema "Mindestlohn" (Stand 12.2020) bereitgestellt. 

Die Zugangsdaten erhalten Sie gerne auf Anfrage bei uns.

21.01.2021

Aktuelle Corona-Hilfen auf einen Blick

In unseren Mandanteninformationen haben wir eine Übersicht des Bundesministeriums der Finanzen über die aktuellen Corona-Hilfen verlinkt (zum Download).

21.01.2021

Checkliste benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung 2020

Welche Unterlagen benötigen wir für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2020?

Als Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen haben wir für Sie im Bereich Mandanteninfo eine Checkliste zum Download bereitgestellt.

18.01.2021

DATEV-Label "Digitale Kanzlei 2021"

Die DATEV hat uns das Label "Digitale Kanzlei 2021" verliehen.

Die Zusammenarbeit mit uns als digitaler DATEV-Kanzlei bietet viele Vorteile!

Die durchgängige digitale Zusammenarbeit zwischen Kanzlei, Unternehmen und Dritten reduziert administrative Tätigkeiten in Ihrem Unternehmen.

Manuell erzeugte Fehler werden ausgeschlossen und Daten stehen schneller und genau zur Verfügung. Damit haben digitale Prozesse beim Bankbuchen positive Auswirkungen auf die Liquidität Ihres Unternehmens.

Das konsequente Leben digitaler Prozesse im Lohn ermöglicht die elektronische Erfassung und Verwaltung Ihrer Lohndaten sowie Datenübermittlung an alle Institutionen. Auch das Führen einer volldigitalen Personalakte ist möglich.

Anfragen können schnell bearbeitet werden, weil die Digitale DATEV-Kanzlei auf Ihre relevanten Daten direkt zugreift. 

Verstärkte Nutzung von digitalen Lösungen im Bereich Rechnungen.
Damit entfällt die Papierrechnung, das Versenden und das Einscannen.
Rechnungen werden digital, direkt und ohne Medienbrüche in die Finanzbuchhaltung eingelesen.

Konsequente Nutzung von Schnittstellen aus Fremdsystemen


12.01.2021

Merkblatt zur Überbrückungshilfe 3 und Neustarthilfe für Soloselbständige

In unseren Mandanteninformationen haben wir für Sie ein Merkblatt zur Überbrückungshilfe Phase 3 und Neustarthilfe für Soloselbständige bereitgestellt (zum Download).

12.01.2021

Aktuelle Übersicht der Aufbewahrungsfristen

Im Bereich der Mandanteninformationen haben wir für Sie eine aktuelle Übersicht der Aufbewahrungsfristen für Belege, Dokumente etc. bereitgestellt.

09.12.2020

Wichtige Steuer- und Sozialversicherungstermine auf einen Blick

Im Bereich Mandanteninfo haben wir für Sie den Steuerkalender 2021 der DATEV eG zum Download bereitgestellt.

Der Kalender beinhaltet alle wichtigen Steuer- und Sozialversicherungstermine.

17.08.2020

Sperrung der Ermsstraße - geänderte Zufahrt zu unserer Kanzlei

Ab Montag, 17.08.2020 wird die Zufahrt zur Ermsstraße auf Höhe des Gebäudes Metzinger-Straße 60 (Gelati Factory Store) wegen Bauarbeiten bis ca. Mai 2021 gesperrt.

In dieser Zeit erfolgt die Zufahrt zu unserer Kanzlei über die Ermsstraße im Kreuzungsbereich der Metzinger Straße 96 (FMO-Matratzen) gegenüber der Firma REIFF Reifen und Autotechnik.

Siehe auch Mitteilung der Stadt Metzingen mit Fotos (Link)

10.02.2020

Aktualisierung der Personalfragebögen

Die DATEV hat ihre Personalfragebögen aktualisiert.

Die neuesten Versionen finden Sie, wie gewohnt, in unseren Mandanteninformationen.

08.01.2020

Neue, erweiterte Version unserer Kanzlei-App

Wir haben unsere Kanzlei-App um neue Features ergänzt!

Sie können damit nun Dokumente mit einer speziellen Dokumentenkamera fotografieren und diese dann wahlweise an Ihren zuständigen Sachbearbeiter oder direkt in Ihr DATEV-Unternehmen-online übertragen.

Sie können die App im Apple App Store oder bei Google play kostenlos downloaden.

Eine kurze Anleitung finden Sie unten im Link.


» Download (PDF 1,4 MB)


Mandanteninformationen

25.01.2021

Überbrückungshilfe III - Überblick Vereinfachung und Aufstockung

Überblick des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vom 20.01.2021

» Download (PDF 0,1 MB)

21.01.2021

Aktuelle Corona-Hilfen auf einen Blick

(Quelle: Bundesministerium der Finanzen)

» Download

RSS-Feed

Newsletter - "Blitzlicht"

23.02.2021

Monatsinformation

Ausgabe März 2021

» Download (PDF 0,2 MB)

20.01.2021

Monatsinformationen

Ausgabe Februar 2021

» Download (PDF 0,4 MB)

Die Kanzlei-App. Kostenlos!
Was kann sie?

Weitere Infos hier…

Zugang zum Mandantenportal











Martin Schmid
Steuerberatungsgesellschaft
mbH & Co. KG

Schwöllbogen 3/1
72555 Metzingen

Telefon:
07123 – 936980






Siegel SmartExpert